Parodontologie – ohne Schärfen

Gegensätze ziehen sich an. Das gilt auch für hochwertige Parodontalinstrumente. Im Idealfall sind sie messerscharf, extrem hart und doch glatt und leicht. Dank einer neuen Mikromembran-Beschichtung, bei der die moderne PVD-Technologie (engl. Physical Vapor Deposition, physikalische Gasphasenabscheidung) zum Einsatz kommt, kann LM Sharp Diamond Instrumente mit der optimalen Kombination dieser Eigenschaften herstellen. Sharp Diamond Instrumente müssen überhaupt nicht geschärft werden, sind robust und doch fein und bieten Ihnen und Ihren Patienten einzigartige Vorteile.

Nicht zu schärfende Mikrobeschichtung

Sie werden an der vollen Kontrolle und der verbesserten taktilen Sensitivität Ihre Freude haben, wenn Sie Zahnstein einfach abschaben können, anstatt ihn abbrechen zu müssen.

  • Zeit- und Geld- ersparnis
  • Am höchsten bewertete Ergonomie mi sensationeller Griffigkeit*
  • Lang anhaltende, hervorragende Schärfe
  • Verbesserte Produktivität und klinische Ergebnisse

Diamantartige Eigenschaften

Härte

Die Härte trägt zur Haltbarkeit des Instruments bei. Die Sharp Diamond Instrumente erreichen eine Härte von über 63 auf der Rockwell-Skala.

Abnutzungsbeständigkeit**

Referenzstudien: * (1) Sormunen E., Nevala N: Evaluation of ergonomics and usability of dental scaling instruments; Dental scaling simulation and Field study, part III. Finnish Institute of Occupational Health, LM-Instruments Oy. (2) Nevala N, Sormunen E, Remes J, Suomalainen K: Ergonomic and productivity evaluation of scaling instruments in dentistry. The Ergonomics Open Journal 2013; 6, 6-12. ** Leppäniemi J. et al.: The influence of PVD coatings on the wear performance of steel dental currettes. Key Engineering Materials Vol. 674 (2016), 289-295.

Choose your preferred language